Workshop zum Thema

Cocktails und Desserts auf molekular Basis

Kaviar Aperol

Verblüffen Sie Ihre Freunde, Bekannten, Gäste usw yoga bilder kostenlos downloaden. mit Cocktails und Desserts der molekularen Küche.

Extravagante Genüsse, von denen sie noch lange sprechen werden, vielmehr ein Hochgenuss für Gaumen und Auge herunterladen.

„Früher“ war gerührt oder geschüttelt ilias mehrere dateien herunterladen. Stattdessen genießen Sie Heute Ihren Martini eisgekühlt geliert und in Streifen geraspelt apps for free for iphone. Darüber hinaus kommt aromatische Créme de Cassis als samtrote Perle in den prickelnden Champagner mediathek wdr. Oder kennen Sie Kaviar vom Aperol?

Klassische Creme- oder Mousse Kompositionen kennt ein jeder herunterladen. Inzwischen kommt zB ein cremiges Tiramisu als Drops auf den Tisch netflix downloaden windows 7. Ebenso wie Aromaperlen gereicht werden……..

Die Drinks werden nicht nur in ihrer Struktur verändert,

sondern auch zusätzlich anders zusammengesetzt netzkino film downloaden. Mit überraschenden Elementen versehen – Früchte verwandeln sich zu Geleeperlen, die am Gaumen explodieren und Flüssigkeiten entwickeln sich zu einem Aromarauch, der an der Cocktailoberfläche dahin schwebt app store zum herunterladen.

Spektakuläre Cocktails und Desserts kreiert nach den Methoden der molekularen Küche download funny dog videos. Erst am Gaumen vermischen sich die Aromen zu einem köstlichen Ganzen. Ein ungeahntes Geschmackserlebnis.

Unter Verwendung von flüssigem Stickstoff und pflanzlichen Texturgebern werden gewöhnliche „Lebensmittel“ zu leckeren Kunstobjekten.

Sie werden sehen, es ist kein Hexenwerk und auch kein Chemielabor notwendig, um Cocktails und Desserts in einer völlig veränderten Form zu präsentieren – sondern auch die Aromen zu intensivieren und die Augen, sowie den Gaumen des Speisenden zum Staunen zu bringen.

Veränderte Konsistenzen schaffen neben überraschenden Gaumeneffekten – ebenfalls eine grandiose Optik.

In diesem Workshop wollen wir Euch viele Möglichkeiten und Eindrücke der molekularen Küche näher bringen. Der Workshop dauert ca 3 Stunden, es werden zahlreiche Rezepte gezaubert und natürlich auch probiert.

Da im Workshop alkoholische Drinks und Desserts kreiert werden, liegt das Mindestalter bei 18 Jahren.
 

Aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl (max. 10 Personen/Workshop) empfiehlt sich eine rechtzeitige Reservierung.