Dinner in the dark –

oder das wörtlich genommene Blind Dinner

— SPECIAL —

Ab Herbst 2019 findet das Dinner in the dark „Special“ und das Frühstück im Dunkeln auch wieder in der Steiermark statt!

Was ist der Unterschied zum „normalen“ Dinner in the dark?

 

Abgesehen davon ist es auch hier selbstverständlich Dunkel, aber hier serviert Ihnen das Servicepersonal ein

3 Gänge Überraschungsmenü

Dessen ungeachtet, ist dieses Dinner auch für Vegetarier geeignet!

Da die Vorspeise ebenfalls auch die Nachspeise vegetarisch ist.

Sollten Sie einen vegetarischen Hauptgang wünschen, bitten wir um vorherige Bekanntgabe.

Allerdings ist eine Reservierung im Vorfeld unbedingt erforderlich!!

Lassen Sie sich dieses Erlebnis nicht entgehen und nehmen Sie vielmehr gleich Kontakt mit uns auf!

Für dieses SPECIAL DINNER IN THE DARK MIT ÜBERRASCHUNGSMENÜ gelten folgende Richtlinien:

 

  • Aufgrund der EU-Lebensmittelinformationsverordnung – betr. Kennzeichnung der Allergene – ist eine Teilnahme von Allergikern nicht möglich!
  • Wird zum Beispiel ein vegetarisches Menü benötigt, muss dies bis spätestens 10 Tage vor Veranstaltungstermin bekanntgegeben werden. Da wir ansonsten am Abend ein „normales“ Menü servieren.
  • Weitere konsumierte Getränke sind im Preis nicht inkludiert und werden, nachdem das Dinner beendet wurde, (im Hellen) verrechnet.
  • Es handelt sich hierbei um eine Fixreservierung, aus diesem Grund ist eine Umbuchung auf andere Termine bzw. Stornierung („Geld zurück“) nicht möglich.
  • Darüber hinaus ist eine Übertragung der Reservierung selbstverständlich immer möglich (zb. durch Krankheit, Urlaubsbuchung etc.)
  • Hier können allerdings keine Gutscheine etc. eingelöst werden, welche zum Beispiel von Jochen Schweizer etc ausgestellt wurden (aufgrund des anderen Leistungsinhaltes)
  • Ebenfalls können hier keine Gutscheine für dieses Special Dinner ausgestellt werden