Menüvorschläge

für die Veranstaltungen (ausgenommen Dinner in the dark SPECIAL) im Arcotel Kaiserwasser in Wien

aus welchen min. 2 – max. 3 Menüs ausgewählt werden können

Menü 1

Prosciutto „Crudo“ mit Honigmelone

***

Gegrilltes Schweinsrückensteak „Esterhazy“ mit Zwiebelkartoffeln und Broccoli GLMO

***

Erdbeerroulade an Beerenröster ACGO

Menü 2

„Vitello Tonnato“ vom Schweinerücken in Thunfischsauce mit Kapern CDG

***

Gefüllte Poulardenbrust auf Rucolarisotto mit Traubenjus und Wurzelgemüse GLMO

***

Nussauflauf mit Mango – Schokosauce ACGH

Menü 3

Mozzarella und Paradeiser in Basilikumpesto

***

Gebratener Butterfisch auf Erdäpfel – Selleriepüree mit Kräuterschaum und Rübengemüse ADGLMO

***

Mocca – Panna Cotta mit frischen Früchten CG

Menü 4

Cäsarsalat mit Weißbrotcroutons und gebratenen Speckstreifen ACDG

***

Gegrilltes Putensteak auf Erdäpfel – Rucolapüree mit sautierten Rübengemüse GLMO

***

Bayrische Creme mit marinierten Erdbeeren GO

Menü 5

Pikanter Couscoussalat mit Minze und Jungzwiebeln AHLO

***

Tiroler Schlipfkrapfen mit Zwiebel – Erdäpfelfülle in Schwammerlragout mit geschmorten Kirschtomaten AFLMO

***

Bananenschnitte ACGO

inkludiertes Gebäck bei jeder Vorspeise (ACGHN)

Erklärung zur ALLERGEN-Auszeichung: Die Buchstaben nach den Speisen entsprechen den folgenden Allergenen

A Glutenhaltiges Getreide (d.h. Weizen, Roggen, Gerste, Hafer, Dinkel, Kamut oder abgewandelte Stämme) und daraus hergestellte Erzeugnisse B Krebstiere und daraus gewonnene Erzeugnisse C Eier von Geflügel und daraus gewonnene Erzeugnisse D Fische und daraus gewonnene ErzeugnisseE Erdnüsse und daraus gewonnene Erzeugnisse F Sojabohnen und daraus gewonnene Erzeugnisse G Milch und daraus gewonnene Erzeugnisse (einschließlich Laktose) H Schalenfrüchte (d.h. Hasel-, Wal-, Cashew-, Pekan-, Para-, Macadamia- und Queenslandnuss sowie Pistazie und Mandel) und daraus hergestellte Erzeugnisse L Sellerie und daraus gewonnene Erzeugnisse M Senf und daraus gewonnene Erzeugnisse N Sesamsamen und daraus gewonnene Erzeugnisse O Schwefeldioxid und Sulfite (ab zehn Milligramm pro Kilogramm oder Liter, angegeben in SO2) P Lupinen und daraus hergestellte Erzeugnisse R Weichtiere wie Schnecken, Muscheln, Tintenfische sowie daraus hergestellte Erzeugnisse

Eine Nennung erfolgt, wenn die die bezeichneten Stoffe oder daraus hergestellte Erzeugnisse als Zutat im Endprodukt enthalten sind. Die Kennzeichnung der 14 Hauptallergene erfolgt entsprechend den gesetzlichen Vorschriften (EU-Lebensmittelinformationsverordnung 1169/2011). Es gibt darüber hinaus auch noch andere Stoffe, die Lebensmittelallergien oder Unverträglichkeiten auslösen können. Trotz sorgfältiger Herstellung unserer Gerichte können neben den gekennzeichneten Zutaten Spuren anderer Stoffe enthalten sein, die im Produktionsprozess in der Küche verwendet werden.